Newsticker
Wetter
Information

Wir machen Urlaub

Vom 16.10.2017

bis zum

6.11.2017

Ab 7.11.2017 ist wieder
geöffnet

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag
10:30 - 22:00 Uhr
ab 19:30 Uhr Hüttenmusik mit
den Brunnensängern

Mittwoch bis Sonntag,
Feiertag
10:30 - 20:00 Uhr

Montag Ruhetag
Newsletter

Starkenbrunnen-Aktuell

78 Artikel
Sonntag, 15. Januar 2017
pwv-starkenbrunnen.de
Von: Wanderhexe
Aktuelles über den PWV Starkenbrunnen e.V.
Zurück

Winterfeier 2017

Der Vorsitzende Alois Lang begrüßte die anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder, Wanderer, Nordic-Walker, Herrn Klys von der PZ und Gäste. Er betonte dabei die Bedeutung dieser Feier im Vereinsleben unseres Wandervereins. Besonders begrüßte er die anwesenden, jugendlichen Wanderer. Danach übergab er das Wort an die Wanderwartin Esther Müller, die als Fachwartin für alles, was das Wandern betrifft, zuständig ist.

Esther Müller begrüßte ebenfalls die Anwesenden im voll besetzten Waldhaus. Bevor sie die Wanderstatistik bekannt gab, bedankte sie sich bei ihrem Wanderausschuss und resümierte über das vergangene Wanderjahr 2016. Es wurden 12 Programmwanderungen, 12 Seniorenwanderungen, 13 Sonderwanderungen sowie 5 Jugendwanderungen durchgeführt. Besonders gelungen war die 4-Tageswanderung ins Räuberland Spessart sowie die Wanderfahrt an die Costa Brava.

An diesen Wanderungen beteiligten sich 982 Erwachsene und 101 Jugendliche, so dass 1 083 Personen insgesamt 9 477 km erwanderten. Gegenüber dem Jahr 2015 war dies ein beachtlicher Anstieg der Jahreswanderleistung. 36 goldene Leistungsnadeln können deshalb für das Jahr 2016 vergeben werden. Dem Durchschnittsalter der Wanderer entsprechend, kann deshalb von einer sehr guten Wanderleistung gesprochen werden.

Auch Knut Schmid, Leiter der Seniorenwanderungen und Initiator der Jugendveranstaltungen „Ferienspaß im Wald“ konnte einen sehr positiven Rückblick auf das Jahr 2016 werfen. Er hofft, wie auch die gesamte Vorstandschaft, dass unsere Jugendveranstaltungen in diesem Jahr auch wieder regen Anklang finden.

Wander-Ehrungen

Mit 17 Touren liegt Raphael Weber an der Jahresspitze der Kinder.

Mit 36 Touren liegt Renate Weber an der Jahresspitze der Frauen und Knut Schmid mit 40 Touren an der Jahresspitze der Männer.

Auch für das Jahr 2016 gab es wieder eine Vielzahl an Sonderwanderehrungen:

Zum 5. mal die goldene Leistungsnadel haben sich Angelika Dauth und Bruno Dannenmann erwandert, dafür erhielten sie jeweils 1 Wanderbuch mit Besitzurkunde.

Zum 10. mal die goldene Leistungsnadel hat sich Elfriede Baas erwandert. Dafür erhielt sie die Leistungsnadel mit Rand sowie die dazugehörige Besitzurkunde.

Das Eichenlaub in Bronce für 100 absolvierte Wanderungen erhielten Esther Müller, und Heinrich Hoch.

Das Eichenlaub in Gold für 300 absolvierte Wanderungen erhielt Gabriele Lang.

Die Wanderwartin hatte natürlich für unseren „Vereinshund Rocky“ eine besondere Ehrung in Form einer Wienerwursthalskette parat; Rocky tippelt nämlich alle Touren brav mit und das oft zweimal hin und her.

Auch Carmen Thümichen, Leiterin der Nordic-Walking-Gruppe, hatte positives über das Jahr 2016 zu berichten. Sie betonte dabei den positiven gesundheitlichen und gesellschaftlichen Aspekt der Walking-Treffen. Bei 138 Trainingseinheiten wurden 7 076 km gewalkt. Dies ist bis jetzt das beste Ergebnis der Walker.

17 goldene Leistungsnadeln konnten an die fleißigen Walker für 2016 vergeben werden:

Walking-Ehrungen

Für insgesamt 500 Läufe wurden Thea Madry und Franz Becker mit der 500er-Walking-Sonderleistungsnadel ausgezeichnet.

Für insgesamt 1 250 Läufe erhielt Carmen Thümichen eine PWV-Cap.

Carmen Thümichen informierte noch, dass sie beabsichtigt, im Frühjahr 2017 einen NW-Anfänger-Technikkurs durchzuführen. Die Termine finden Sie hier auf unserer Webseite unter „Veranstaltungen“.

Vereinsehrungen

Nach einer kurzen Pause nahmen der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende, Klaus Hög, folgende Vereinsehrungen vor:  Alle erhielten eine entsprechende Urkunde des Hauptvereins mit der dazugehörigen Nadel.

Der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende dankte den Geehrten für ihr Engagement und ihre Vereinstreue mit persönlichen Worten.

Die Veranstaltung wurde von unseren Brunnensängern mit altbewährten Wanderliedern musikalisch umrahmt. Zum Abschluss sangen alle Anwesenden die Wanderer-Hymne >>Ein Wandervolk – Ein einig Volk<<.

 

©2017 PWV Starkenbrunnen e.V.